Start
Aktuelles
Strecken
Werkbahnen
Feldbahnen
Museen
Sonstiges
Links
Literatur
Polen
Impressum
Seite durchsuchen
 

Strecken

Gryfino - Chwarstnica - Sobieradz - Pyrzyce

Greifenhagen - Kl. Schönfeld - Woltersdorf - Pyritz

ex Greifenhagener Kreisbahnen / Pyritzer Kreisbahn
Regelspur

[ Beschreibung | Bilder ]

Gryfino - Pyrzyce
Zwischen Chwarstnica (Klein Schönfeld) und Gryfino (Greifenhagen) durchquert die Strecke eine wildromantische Landschaft. Hier eine Aufnahme am Jezioro Chwarstnickie (Lüttensee).

Personenverkehr:
Eingestellt.
Die Einrichtung einer Draisinenbahn ist im Gespräch (Stand 2006).

Güterverkehr:
Eingestellt.

Die Strecke:
Diese Strecke gehörte ehemals einerseits den Greifenhagener Kreisbahnen und andererseits der Pyritzer Kreisbahn. "Grenzbahnhof" war Woltersdorf (polnisch: Sobieradz), jedoch wurde die Strecke Klein Schönfeld - Woltersdorf von Anbeginn an die Pyritzer Kreisbahn verpachtet.

Nach Übernahme durch die PKP 1945 waren diese Eigenheiten hinfällig. Der Bahnhof Sobieradz (Woltersdorf) wurde zurückgebaut, auch die dort abzweigende Strecke nach Szczecin Dąbie (Altdamm) wurde gekappt, so daß sie nur noch von Szczecin aus befahrbar war.

Der einzige größere Unterwegsbahnhof ist heute Chwarstnica (Klein Schönfeld), dessen umfangreiche Anlagen aber bereits zur Zeit der letzten Planzüge völlig zugewachsen waren. Hier zweigt eine Strecke nach Banie (Bahn) ab, die auch heute noch existiert.

Vor allem auf dem Abschnitt Gryfino - Chwarstnica durchfährt diese Strecke eine sehr reizvolle Landschaft.

Per 1.5.99 wurde die Strecke offiziell stillgelegt. Trotzdem machte die Strecke, die anläßlich einer Sonderfahrt im März 2002 noch einmal bereist werden konnte, keinen absolut stillgelegten Eindruck. Die auf anderen derartigen Strecken üblichen Bäume und Sträucher fehlten, so daß man davon ausgehen kann, daß diese Verbindung zumindest noch instandgehalten wird.

[ Zurück zur letzten Seite | Startseite ]