Start
Aktuelles
Strecken
Werkbahnen
Feldbahnen
Museen
Sonstiges
Links
Literatur
Polen
Impressum
Seite durchsuchen
 

Strecken

Runowo - Drawsko Pom. - Złocieniec - Czaplinek - Szczecinek

Ruhnow - Dramburg - Falkenburg - Tempelburg - Neustettin

[ Beschreibung | Bilder ]

Runowo Pomorskie - Szczecinek
Bei Łubowo (Lubow) zieht ein Personenzug Szczecinek - Ronowo (Neustettin - Ruhnow) durch die hinterpommersche Landschaft.
(Foto: 9/98)

Landschaftlich gesehen, ist dies eine der schönsten Strecken in Hinterpommern. Sie führt quer durch die wasser- und waldreiche Pommersche Seenplatte. Unterwegs passiert man viele Bahnhöfe, die noch ihr preußisches Flair bewahrt haben.
Leider kann auch hier nicht von einer gesicherten Zukunft gesprochen werden.

Personenverkehr:
Täglich drei Zugpaare. Als Triebfahrzeuge kommen in der Regel Lokomotiven der Baureihen SU45 oder SU42 zum Einsatz.

Güterverkehr:
Die Intensität des Güterverkehrs ist nicht mehr allzu hoch. Mit etwas Glück - vor allem im Sonderverkehr Richtung Wierzchowo - kann man auch noch die "Wummen" der polnischen Baureihe ST44 erleben, die hier "Gagarin" heißen.
Im Jahresfahrplan 2000/2001 galten folgende Zeiten:
Fahrplan

Die Strecke:
Bei dieser Strecke handelt es sich um eine der wenigen zweigleisigen Nebenbahnen. Dies ist nicht erst eine Erfindung der PKP, bereits Ende der dreißiger Jahre hatte sie diesen Status. Ein Beweis für die damals große Bedeutung dieser Verbindung. Allerdings ist zwischen Szczecinek - und Łubowo bereits ein Gleis gesperrt.
Mittlerweile sank der Stern der Strecke beträchtlich. Doch die Zeugen vergangener Zeiten sind unverkennbar und das bemerkenswerteste ist - die Strecke ist immer noch zweigleisig. Und so müssen die paar Züge, die täglich noch die Strecke bedienen, keine Zugkreuzungen durchführen, sondern können sich "ungehindert" fortbewegen.
In krassem Gegensatz dazu stehen die Fahrzeiten. Insbesondere der Abschnitt Runowo (Ruhnow) - Drawsko Pom (Dramburg) fällt durch besondere Langsamkeit auf. Interessant ist auch, daß die Züge Szczecinek (Neustettin) - Runowo (Ruhnow) etwa zwei Stunden fahren, die der Gegenrichtung etwa drei Stunden. Ein Streckengleis auf dem Abschnitt Runowo - Jankowo wurde mittlerweile erneuert, was man an den kürzeren Fahrzeiten für eine Richtung im Kursbuch erkennen kann.

[ Zurück zur letzten Seite | Startseite ]