Start
Aktuelles
Strecken
Werkbahnen
Feldbahnen
Museen
Sonstiges
Links
Literatur
Polen
Impressum
Seite durchsuchen
 

Strecken

Łubowo - Borne Sulinowo

Lubow - Groß Born

ex als Kleinbahn konzessionierte Anschlußbahn der Wehrmacht
Regelspur

[ Beschreibung | Bilder ]

Borne Sulinowo
Der Güterschuppen auf dem Bahnhof Borne Sulinowo (Groß Born). Ein Empfangsgebäude existiert heuzutage nicht. Ich weiß auch nicht, ob dies früher anders war. Die Gebäude im Hintergrund dürften eher Wohnhäuser sein.
(Foto: 9/98)

Personenverkehr:
eingestellt.

Güterverkehr:
eingestellt.

Die Strecke:
Die als Privatanschlußbahn der Wehrmacht erbaute Strecke ist noch vorhanden. Sie diente auch nach dem Krieg weiterhin militärischen Zwecken.

Die Strecke verläßt den Bahnhof Łubowo (Lubow) als drittes Gleis parallel zur Strecke nach Szczecinek (Neustettin). Erst nach etwa 2 km schwenkt sie in östliche Richtung ab. Anschließend geht es auf einem hohen Damm durch die Niederung des Flusses Piława (Pilow), der auf einer Stahlbrücke überquert wird. Nun verläuft die Strecke durch Wald bis zum Streckenendpunkt Borne Sulinowo (Groß Born). Hier existiert noch der Güterschuppen und zwei Wohnhäuser, die früher eventuell einmal Bahnhofsgebäude waren. Ferner sind noch recht umfangreiche Gleisanlagen erkennbar, mehrere Verladerampen und auf das Übungsplatzgelände führende Gleise. Das Übungsplatzgelände macht einen völlig desolaten und aufgegebenen Eindruck.

Im September 1998 sind die Gleise komplett vorhanden, jedoch unbenutzt und überwachsen. Die Größe der im Gleis stehenden Bäume läßt darauf schließen, daß hier schon mehrere Jahre kein Zug gefahren ist.

[ Zurück zur letzten Seite | Startseite ]