Start
Aktuelles
Strecken
Werkbahnen
Feldbahnen
Museen
Sonstiges
Links
Literatur
Polen
Impressum
Seite durchsuchen
 

Polen

Krotoszyńska KD: Güterverkehr der SKPL mit TGM40

TGM40 Seit meinem letzten Besuch in Pleschen hat sich hier einiges verändert. Durch Ausfall des einzigen verfügbaren Triebfahrzeuges, des Triebwagens MBxd2-216, wurde am 26. März 2007 der Reiseverkehr komplett eingestellt. Weiterhin verblieb der nach wie vor von PKP Cargo durchgeführte Güterverkehr nach Pleszew Miasto (Pleschen Stadt), welcher im Gegensatz zum Reiseverkehr auf Regelspur durchgeführt wird.
Bereits Anfang 2007 wurde von den Niederschlesischen Regionalbahnen (Dolnośląskie Koleje Regionalne - DKR) ein vierachsiger Reisezugwagen nach Pleschen umstationiert. Es hieß, daß man nach dem beabsichtigten Kauf einer kleinen Regelspurlokomotive sowohl den Güterverkehr selbst fahren als auch Reiseverkehr, vielleicht gar als GmP, fahren wollte. Die GmP-Geschichte wurde aber bald darauf wieder verworfen. Man befürchtete, keine Genehmigung für die Einstellung von Gaskesselwagen, welche hier den größten Teil des Güteraufkommens ausmachen, in einen Reisezug zu bekommen.
Bald darauf sickerten Informationen durch, daß es sich bei der Lokomotive um eine TGM40 handeln sollte. Allerdings dauerte es dann doch noch mehrere Monate, bis TGM40-0586 von einem Industriebetrieb im niederschlesischen Świdnica (Schweidnitz) nach Pleschen überführt wurde. Im Sommer wurden dann seitens des Betreibers SKPL Termine genannt: 01.08. Übernahme Güterverkehr, 01.09. Reaktivierung Personenverkehr. Es kam natürlich anders, denn Reiseverkehr gibt es bis heute nicht, und die Chancen stehen auch schlecht, in diesem Jahr hier noch einen Reisezug zu sehen. Doch der Güterverkehr wird tatsächlich seit dem 1. September durch SKPL Cargo durchgeführt. Die TGM40 bekam zumindest eine optische Kur, indem die Standard-TGM40-Farbgebung durch blau mit weißen Streifen ersetzt wurde.

Planmäßig montags, mittwochs und freitags fährt die TGM40 vor 7 Uhr von Pleszew Miasto nach Pleszew zum Austasch von Wagen mit der PKP-Cargo-Übergabe aus Jarocin (Jarotschin). Anschließend geht es zurück nach Pleszew Miasto, wo bei Bedarf zuerst die Ladestraße bedient wird, dann der Anschluß Gaspol. Außerhalb der genannten Verkehrstage kann der Zug ebenfalls verkehren - soweit Bedarf vorhanden ist.

Krotoszynska KD
Krotoszynska KD
Vorweg zwei Portraitfotos der TGM40-0586 in Pleszew (Pleschen).
(Foto: 9/07)

Krotoszynska KD
Kurz nach 7 Uhr in Pleszew (Pleschen). Der Personenzug nach Poznań Główny fährt gerade aus, während links bereits die Übergabe aus Pleszew Miasto (Pleschen Stadt) auf Einfahrt in den Bahnhof wartet.
(Foto: 9/07)

Krotoszynska KD
Von einigen Metern weiter links aus besehen stellt sich die Szenerie so dar. Links ist wahrscheinlich eine frühere Umladerampe zu sehen.
(Foto: 9/07)

Krotoszynska KD
Nachdem das Rangiersignal von blauem auf weißes Licht wechselte, kann die TGM40 die Güterwagen in das Übergabegleis ziehen.
(Foto: 9/07)

Krotoszynska KD
Nach dem Abkuppeln fährt sie wieder zurück und wartet, bis der aus Jarocin (Jarotschin) kommende Übergabezug die für Pleszew Miasto (Pleschen Stadt) bestimmten Wagen bereitgestellt hat.
(Foto: 9/07)

Krotoszynska KD
Danach wird an die neuen Wagen angekuppelt und los geht es.
(Foto: 9/07)

Krotoszynska KD
Kurzer Halt am Bahnübergang in Pleszew Wąsk. (Pleschen Bf). Der dritte Mann der Zugbesatzung ist noch am PKP-Bahnhof, die Papiere holen.
(Foto: 9/07)

Krotoszynska KD
Krotoszynska KD
Noch zwei Bilder von der gleichen Stelle.
(Foto: 9/07)

Krotoszynska KD
Aus dieser Perspektive erblickt man auch das Empfangsgebäude der Kleinbahn im Bahnhof Pleszew Wąsk. (Pleschen Bf).
(Foto: 9/07)

Krotoszynska KD
Nach Ankunft in Pleszew Miasto (Pleschen Stadt) werden zuerst die Kohlenwagen und der Flachwagen an der Ladestraße bereitgestellt.
(Foto: 9/07)

Krotoszynska KD
Krotoszynska KD
Dann geht es zurück an die Gaskesselwagen, wobei am Empfangsgebäude von Pleszew Miasto (Pleschen Stadt) vorbeirangiert wird.
(Foto: 9/07)

Krotoszynska KD
Ansicht von der östlichen Bahnhofsseite von Pleszew Miasto (Pleschen Stadt). Links steht der von den DKR übernommene Reisezugwagen. Rechts der Denkmalzug mit Px48-1724.
(Foto: 9/07)

Krotoszynska KD
Ostausfahrt von Pleszew Miasto (Pleschen Stadt). In den Anschluß der Firma Gaspol geht es nur noch regelspurig.
(Foto: 9/07)

Krotoszynska KD
Der Lokschuppen in Pleszew Miasto (Pleschen Stadt), welcher die TGM40 beherbergt.
(Foto: 9/07)

[ Zurück zur letzten Seite | Startseite ]