Start
Aktuelles
Strecken
Werkbahnen
Feldbahnen
Museen
Sonstiges
Links
Literatur
Polen
Impressum
Seite durchsuchen
 

Strecken

Złocieniec - Połczyn Zdrój

Falkenburg - Bad Polzin

Ausfahrt Zlocieniec Drawa-Brücke Zlocieniec
Die Westausfahrt aus dem Bahnhof Złocieniec (Falkenburg). Links die zweigleisige Strecke nach Runowo (Ruhnow), rechts die Strecke nach Połczyn Zdrój (Bad Polzin).
(Foto: 5/01)
Triebwagen SN61-183 auf der Drawa-Brücke in Złocieniec.
(Foto: 5/01)

Personenverkehr:
Der Personenverkehr wurde 1992 eingestellt.

Güterverkehr:
Auch im Jahre 2001 wird noch der Anschluß zu einem militärischen Objekt nordöstlich von Złocieniec (Falkenburg) bedient.

Die Strecke:
Die mittlerweile fast komplett demontierte Strecke verläuft durch eine landschaftlich überaus reizvolle Gegend. Bemerkenswert ist eine stattliche Steinbogenbrücke über die Drawa kurz hinter Złocieniec (Falkenburg).
Das Gleis liegt nur noch von Złocieniec (km 65,341) ausgehend bis zum km 61,305. Hier befindet sich der o.g. Anschluß.
Die weitere Strecke bis nach Połczyn Zdrój (Bad Polzin) zwischen den Streckenkilometern 61,305 und 32,127 ist abgebaut. In der Umgebung von Cieszyno Drawskie (Teschendorf) wurde bereits ein Radweg auf der ehemaligen Bahntrasse gebaut.

Zlocieniec - ehem. Abzweig Grotniki Drawskie
Der Radweg links war früher die Strecke nach Połczyn Zdrój (Bad Polzin). Heute liegt hier nur noch das Anschlußgleis zum Militärobjekt am Jezioro Krosino (Crössensee).
(Foto: 5/01)
Die Übergabegleise vor dem "Objekt".
(Foto: 5/01)
Cieszyno Drawskie
In Cieszyno Drawskie (Teschendorf) liegen bereits keine Gleise mehr. Inzwischen wurde gar ein Radweg auf der Trasse angelegt. (Foto: 5/99)

[ Zurück zur letzten Seite | Startseite ]