Start
Aktuelles
Strecken
Werkbahnen
Feldbahnen
Museen
Sonstiges
Links
Literatur
Polen
Impressum
Seite durchsuchen
 

Literatur

Zeitschriftenartikel

Neue Rezensionen:

Stacja Soszyca
Verfasser: Krzysztof Labudda
in: Swiat kolei 7/2002
Beschreibung des Bahnhofes Neukrug an der Strecke Lębork - Bytów (Lauenburg - Bütow).

Tramwaj w szczecińskim porcie
Verfasser: Michał Jerczyński
in: Swiat kolei 7/2002
Im Jahre 1955 wurde eine Straßenbahnlinie im Stettiner Hafen gebaut. Diese Inselstrecke wurde mit Akkutriebwagen betrieben und bereits um 1963/64 wieder stillgelegt, da sie der PKP bei der Erweiterung ihrer Bahnanlagen im Weg war.

Łeba
Verfasser: Michał Jerczyński
in: Swiat kolei 7/2002
Der Bahnhof Leba gestern und heute.

Pod parą nad morze
Verfasser: Michał Jerczyński
in: Swiat kolei 7/2002
Bildbericht von der Pirat I - Sonderfahrt von Poznań (Posen) nach Kołobrzeg (Kolberg) am 1.6.2002.

Koniec. Schluss!
Verfasser: Dr. Joachim Braun, Wolf-Dietger Machel
in: LOK Magazin 6/2002
Anläßlich der Einstellung des PKP-Regelbetriebes auf den hinterpommerschen Schmalspurstrecken vor einem Jahr wird hier ein Überblick über die Geschichte dieser Strecken gegeben. Die im Artikel genannten Fakten zum aktuellen Geschehen sollte man aber getrost überlesen, und lieber auf dieser Webseite nachsehen...

Sommer '68
Verfasser: Gustav Nagel
in: LOK Magazin 6/2002
Erinnerung an eine Begegnung mit der ELNA-Lok 91 6487 in Velgast auf der Franzburger Südbahn.

Kołobrzeg
Verfasser: Paweł Terczyński
in: Swiat kolei 6/2002
Lokstatistik von 1972, sowie vollständige SN61-Statistik des Werkes Kolberg.

Lokalna kolej z Wejherowa do Garczegorza
Verfasser: Krzysztof Labudda
in: Swiat kolei 5/2002
Geschichte der Strecke Neustadt (Wpr) - Garzigar (Kleinbahn-AG Chottschow-Garzigar sowie Kleinbahn-AG Neustadt-Prüßau).

Katastrofa tramwajowa w Szczecinie
Verfasser: P. Korcz
in: Swiat kolei 4/2002
Straßenbahnunfall in Stettin am 7.12.1967.s

Płoty
Verfasser: Filip Karoński
in: Swiat kolei 3/2002
Beschreibung des Bahnhofes Plathe mit historischen Fotos und Gleisplänen.

Trzebiatów Wąskotorowy
Verfasser: Filip Karoński
in: Swiat kolei 1/2002
Der Schmalspurbahnhof Treptow a.d. Rega gestern und heute.

Słupskie tramwaje
Verfasser: Adam Sito
in: Swiat kolei 11/2001
Geschichte der in den 50er Jahren stillgelegten Straßenbahn der Stadt Stolp.

Korzybie - Polanów Pom.
Verfasser: Roman Witkowski
in: Swiat kolei 11/2001
Beschreibung der Überreste der abgebauten Strecke Zollbrück - Pollnow.

Trakcja parowa w Zachodniej DOKP przed 20 laty
Verfasser: Paweł Terczyński
in: Swiat kolei 11/2001
Dampflokeinsätze und -stationierung der Werke im Großraum Poznań (Posen) Anfang der 80er Jahre. Dazu gehörten auch z.B. Kostrzyn (Küstrin), Krzyż (Kreuz) und Piła (Schneidemühl). Die beschriebenen Einsätze reichten im Norden bis Złocieniec (Falkenburg), Kalisz Pom. (Kallies i. P.), Jastrowie (Jastrow) und Myślibórz (Soldin).

Liste nach Erscheinungsjahr (neueste zuerst):

Czaplinek - Jastrowie
Verfasser: Michal Jerzynski, Tomasz Giezynski
in: Swiat kolei 10/2001
Beschreibung der Überreste der abgebauten Strecke Tempelburg - Jastrow.

Lebork - Bytów
Verfasser: Bernard Sobczyk
in: Swiat kolei 5/2001
Beschreibung der Überreste der abgebauten Strecke Lauenburg - Bütow.

Wegierzce - Płytnica - Wałcz
Verfasser: Tomasz Giezynski
in: Swiat kolei 3/2001
Beschreibung der Überreste der abgebauten Strecke Wengerz - Plietnitz - Deutsch Krone.

Claytonem przez Pomorze Zachodnie
Verfasser: Bohdan Jedrzejewski
in: Swiat kolei 1/2001
Sonderfahrt am 28.10.2000 mit dem SN61-183 über hinterpommersche Nebenbahnen.

PKP im Umbruch
Verfasser: Peter Wilhelm
in: LOK Report 6/2001
Bericht über die Restrukturierung und Privatisierung der "Polnische Staatsbahn". Die Neuorganisation des Regionalverkehrs wird am Beispiel der Wojewodschaft Zachodniopomorskie beschrieben.

Złocieniec - Połczyn Zdrój
Verfasser: Michal Jerczynski
in: Swiat Kolei 11/00; polnisch
Beschreibung von Geschichte und Gegenwart der Strecke Falkenburg - Bad Polzin. Mit Fotos, Karte und Stationsverzeichnis.

Pomorskie Koleje Dojazdowe
Verfasser: Marek Malczewski
in: Swiat Kolei 6/00 (Teil 1); Swiat Kolei 7/00 (Teil 2); polnisch
In zwei Teilen wird über Geschichte und Gegenwart des hinterpommerschen Schmalspurnetzes informiert. Aus der heutigen Zeit sind besonders die Statistiken zum Fahrzeugbestand und zu den Beförderungsleistungen interessant. Auch die Bebilderung ist bemerkenswert, werden doch zumeist heute nicht mehr machbare Aufnahmen aus den letzten 10 Jahren gezeigt (z.B. Hafen Stepnica, Dampfloks in Koszalin, Wagenwerkstatt Resko, Viadukt Białogard).

Fahrplan in die Geschichte der Bahnlinie Ducherow - Swinemünde
Verfasser: Usedomer Eisenbahnfreunde e.V.
in: Signal 4-5/2000 (Teil 1); Signal 6/2000 (Teil 2); Signal 7/2000 (Teil 3)
In Teil 1 finden sich umfangreiche Ausführungen zu den Plänen zum Bau der o.g. Linie. Einige Auszüge finden sich auf der IGEB-Homepage

Feldbahnen in Hinterpommern
Verfasser: Peter Wilhelm
in: Lok Report 11/1999
Noch vorhandene Feldbahnen in Hinterpommern. Kurzer Überblick und Fotos.

Besuch bei der Saatziger Kleinbahn
Verfasser: Peter Wilhelm
in: Eisenbahn-Kurier 5/1999
Bericht über eine Reise auf der Schmalspurbahn zwischen Stargard und Dobra/Daber. Schöne Fotos.

Die BR 42 - Eine Kriegslokomotive
Eisenbahn-Journal Sonderausgabe (III/1999)
Dieses Sonderheft zeichnet in einem komprimierten Abriß die Geschichte der Baureihe 42 nach. Ab 1947 war diese Baureihe in der damaligen RBD Greifswald heimisch, bevor dann 1963 alle vorhandenen DR-Maschinen hier stationiert wurden.
Noch bis 1969 konnte man die Maschinen zwischen in Vorpommern und Brandenburg im Einsatz erleben.
Fotos vom Einsatz in Pommern finden sich aus Anklam und Pasewalk.
In Hinterpommern fuhren die 42er noch erheblich länger. Als Ty43 bezeichnet, beheimatete die PKP bereits Anfang der 50er Jahre etliche Maschinen in Białogard (Belgard), Słupsk (Stolp), Piła (Schneidemühl) und Szczecinek (Neustettin). Die letzten Ty43 in Pommern dürften die Bialogarder Loks gewesen sein, die 1984/85 aus dem Betrieb schieden.

Auf schmaler Spur am Bodden : Eine Triebwagenfahrt auf der ehemaligen Franzburger Kreisbahn
Verfasser: Reinhard Taege
in: Eisenbahn-Journal 10/1998

Aus dem Leben eines Dispatchers im Jahre 1972
in: Eisenbahn-Kurier-Themen 26 (4.Quartal 1997)
Beschreibung des Arbeitsalltages eines Dispatchers im Rba Pasewalk, dem damals die Strecken im Osten Vorpommerns unterstanden. Neben Fakten und Anekdoten sind auch einige Fotos vom Hauptbahn-Dampfbetrieb enthalten.

Das Jahr 1972 in den Reichsbahndirektionen
in: Eisenbahn-Kurier-Themen 26 (4.Quartal 1997)
U.a. Beschreibung des Jahres 1972 in der Rbd Greifswald mit allen wichtigen Ereignissen und vielen Fakten und Zahlen. Leider keine thematisch passenden Fotos.
Am Schluß des Heftes findet sich noch eine Stationierungsübersicht aller Loks der DR per 31.12.1972.

Eine Torfbahn in Pommern
in: Eisenbahn-Kurier 11/1997
Kurze Vorstellung der Torfbahn Grady/Grandshagen - nur 5 km nordwestlich von Gryfice/Greifenberg entfernt.
Mit Fotos und Anfahrtskizze.

Die schmalspurigen Kleinbahnen in und um Jarmen
Sechsteilige Serie in: Jarmener Informationsblatt, Hefte 1-6/1997
Kurze Vorstellung der interessanten Eisenbahngeschichte von Jarmen.

Friedrich Lenz - Ein Pionier der Regionalisierung
in: Die Museums-Eisenbahn 2/1997 und 3/1997
In diesem Beitrag wird das Werk von F.Lenz umfassend gewürdigt. Vor allem mit Pommern ist sein Wirken engstens verbunden. U.a. nach der Beteiligung am Bau einiger Staatsbahnstrecken in Pommern wurde er mit dem Kleinbahn-Bau- und Betriebsunternehmen "Lenz & Co GmbH" berühmt. Bereits zwei Tage nach Erlaß des Kleinbahngesetzes in Preußen gründete er dieses Unternehmen. Viele Klein- und Privatbahnen in ganz Preußen trugen seine Handschrift. Vor allem in Schlesien, Ost- und Westpreußen und Pommern lagen seine Hauptwirkungsstätten. Insgesamt 107 Bahnen wurden von ihm gebaut und größtenteils auch zeitweise betrieben.
Der Teil 1 beschäftigt sich vorrangig mit Leben und Werk von Lenz. U.a. ist hier eine Liste aller Bahnen, an deren Bau und/oder Betrieb er mitwirkte, abgedruckt.
Im zweiten Teil findet sich ein Abdruck des kompletten Textes der Bau und Betriebsordnung für Kleinbahnen von Lenz.

DEV-Projekt 17, ein Wagen für Mobilitätsbehinderte
in: Die Museums-Eisenbahn 1/1997
Gedanken zum Umbau eines Wagens für die Belange behinderter Fahrgäste. In die engere Auswahl kam ein Wagen der Märkischen Museumseisenbahn. Der von der Waggonfabrik Wismar gebaute Wagen war auf dem pommerschen Meterspurnetz im Einsatz. Bei welcher Bahn genau, ist leider nicht bekannt. Er verblieb nach 1945 in Polen, seine PKP-Nummer war: 0-380044204-2.

(Letzte) Sonderfahrt auf der Franzburger Südbahn
Verfasser: Peter Wilhelm
in: Eisenbahn-Kurier 6/1996
Reportage über den letzen Zug auf der FSB. Am 27. April 1996 befuhr der VT 137 099 des Bh Stralsund im Rahmen einer Sonderfahrt zum letzten Mal die Strecke Velgast - Tribsees.

100 Jahre "Franzburg"
in: Die Museums-Eisenbahn 2/1994
Ausführliche Beschreibung der Lok "FRANZBURG" (ex Franzburger Kreisbahn 4i, DR 99 5605) des DEV Bruchhausen-Vilsen.
Liste aller Loks des Lenz-Typ i.

Wagenkasten der ehemaligen Franzburger Kreisbahn gerettet
in: Die Museums-Eisenbahn 4/1993
Kurzinfo über einen in Pruchten (bei Barth) gefundenen Wagenkasten des Post-/Gepäckwagens Nr. 15 der FKB (DR: 905-101). Der Wagenkasten hatte, angepaßt an seine Umgebung, ein reetgedecktes Walmdach erhalten. (mit Foto und Zeichnung)

Die Wismar-Personenwagen der ehem. MPSB
in: Die Museums-Eisenbahn 3/1993
Im Jahre 1912 bestellte die MPSB bei der Waggonfabrik Wismar 8 vierachsige Reisezugwagen. Diese Wagen stellten damals ein Novum an Technik und Reisekomfort auf 600mm-Gleisen dar. Besonders ihre Größe erregte damals beträchtliches Aufsehen.
Geschichte, Einsatz und Technik werden ausführlich behandelt. Viele Fotos und Zeichnungen vermitteln ein abgerundetes Bild über diese Fahrzeuge, die wohl neben den Lokomotiven zur MPSB "einfach dazugehörten".

Kleinlokomotiven bei der RBD Stettin.
in: LOK-Magazin 31 (1992) Nr. 176. Franckh-Kosmos Verlags-GmbH, Stuttgart.

Schmalspurig durchs Reichsbahnland
1966 - in: Eisenbahn-Kurier-Themen 5 (4.Quartal 1991)
1967 - in: Eisenbahn-Kurier-Themen 9 (4.Quartal 1992)
1968 - in: Eisenbahn-Kurier-Themen 12 (4.Quartal 1993)
1969 - in: Eisenbahn-Kurier-Themen 16 (4.Quartal 1994)
1970 - in: Eisenbahn-Kurier-Themen 20 (4.Quartal 1995)
1971 - in: Eisenbahn-Kurier-Themen 23 (4.Quartal 1996)
1972 - in: Eisenbahn-Kurier-Themen 26 (4.Quartal 1997)
1973 - in: Eisenbahn-Kurier-Themen 29 (4.Quartal 1998)
1974 - in: Eisenbahn-Kurier-Themen 33 (4.Quartal 1999)
1975 - in: Eisenbahn-Kurier-Themen 34 (3.Quartal 2000)
1976 - in: Eisenbahn-Kurier-Themen 36 (4.Quartal 2001)
Serie in der EK-Themen-Reihe "Die DR vor 25 Jahren". Beginnend mit dem Jahr 1966 wird jedes Jahr der komplette Schmalspurbetrieb der DR nach Direktionen geordnet beschrieben.
Somit ergibt sich im Laufe der Jahre eine gute Übersicht über die Entwicklung dieser Bahnen.

Die Saatziger Kleinbahn
Verfasser: Wolfram Bäumer
in: Die Museums-Eisenbahn 1/1988
Auf acht Seiten wird der SKB-Beitrag des Buches "Eisenbahnen in Pommern" gebracht, aber mit zusätzlichen Fotos von Klaus Kieper aus dem Jahre 1978.

Der Lokomotivbestand der RBD Stettin am 12. Februar 1944
in: LOK-Magazin 16 (1977) Nr. 83. Franckh-Kosmos Verlags-GmbH, Stuttgart.

Unbekannte Werklokomotiven von Vulcan in Stettin
in: LOK-Magazin 15 (1976) Nr. 80. Franckh-Kosmos Verlags-GmbH, Stuttgart.

Lokomotivbestände der Reichsbahndirektionen Osten vom 1.10.1930 und Stettin vom 1.2.1932 nach amtlichen Unterlagen zusammengestellt
in: LOK-Magazin 13 (1974) Nr. 65. Franckh-Kosmos Verlags-GmbH, Stuttgart.

Der Stettiner "Vulcan" und der Lokomotivbau
in: LOK-Magazin 9 (1970) Nr. 45. Franckh-Kosmos Verlags-GmbH, Stuttgart.

[ Zurück zur letzten Seite | Startseite ]