Start
Aktuelles
Strecken
Werkbahnen
Feldbahnen
Museen
Sonstiges
Links
Literatur
Polen
Impressum
Seite durchsuchen
 

Feldbahnen

Militärfeldbahn Świnoujście - Ognica

[ Beschreibung | Bilder Świnoujście Przytor | Bilder Ognica ]

Militärfeldbahn Świnoujście Przytor (Regelspur): Abzweig zum Eisenbahnanschluss
Militärfeldbahn Świnoujście Przytor (Regelspuranschluss): Das Gleis vorn ist das regelspurige Anschlussgleis, welches in Świnoujście SiA von der Strecke Szczecin Dąbie – Świnoujście abzweigt. Zum Aufnahmezeitpunkt waren im Rahmen der Ertüchtigung der Hauptstrecke noch Restarbeiten offen. Hinten ist ein Neubau-Bahnsteig des Haltepunkts Świnoujście Przytor (Pritter) zu erkennen.
(Foto: Peter Wilhelm, 1/2012)

Militärfeldbahn Świnoujście Przytor (Regelspur): Abzweig zum Eisenbahnanschluss
Militärfeldbahn Świnoujście Przytor (Regelspuranschluss): Gleich darauf wird die ul. Wolińska gequert.
(Foto: Peter Wilhelm, 1/2012)

Militärfeldbahn Świnoujście Przytor (Regelspur): Ehemaliges Tor
Militärfeldbahn Świnoujście Przytor (Regelspuranschluss): Einige Meter weiter muss es früher ein Tor gegeben haben.
(Foto: Peter Wilhelm, 1/2012)

Militärfeldbahn Świnoujście Przytor (Regelspur): Gleissperre
Militärfeldbahn Świnoujście Przytor (Regelspuranschluss): Darauf folgt eine Gleissperre.
(Foto: Peter Wilhelm, 1/2012)

Militärfeldbahn Świnoujście Przytor: Umladerampe Regel-Schmalspur
Militärfeldbahn Świnoujście Przytor: Kurz darauf wird die Umladerampe zwischen Regel- und Schmalspurbahn erreicht. Blick nach Süden.
(Foto: Peter Wilhelm, 1/2012)

Militärfeldbahn Świnoujście Przytor: Umladerampe Regel-Schmalspur
Militärfeldbahn Świnoujście Przytor: Umladerampe zwischen Regel- und Schmalspurbahn. Blick nach Süden.
(Foto: Peter Wilhelm, 1/2012)

Militärfeldbahn Świnoujście Przytor: Umladerampe Regel-Schmalspur
Militärfeldbahn Świnoujście Przytor: Schmalspurseite der Umladerampe.
(Foto: Peter Wilhelm, 1/2012)

Militärfeldbahn Świnoujście Przytor: Umladerampe Regel-Schmalspur
Militärfeldbahn Świnoujście Przytor: Regelspurseite der Umladerampe.
(Foto: Peter Wilhelm, 1/2012)

Militärfeldbahn Świnoujście Przytor: Umladerampe Regel-Schmalspur
Militärfeldbahn Świnoujście Przytor: Umladerampe Regel-Schmalspur. Blick nach Norden.
(Foto: Peter Wilhelm, 1/2012)

Militärfeldbahn Świnoujście Przytor (Regelspur): Regelspur südlich der Umladerampe
Militärfeldbahn Świnoujście Przytor (Regelspuranschluss): Südlich der Umladerampe. Blick nach Norden geht das Regelspurgleis noch ein Stück weiter, die Schmalspurbahn schwenkt schon nach Osten weg.
(Foto: Peter Wilhelm, 1/2012)

Militärfeldbahn Świnoujście Przytor (Regelspur): Prellbock
Militärfeldbahn Świnoujście Przytor (Regelspuranschluss): Ende der Regelspur an einem Prellbock. Früher ging das Gleis noch bis zu einem Geschütz weiter. Blick nach Süden.
(Foto: Peter Wilhelm, 1/2012)

Militärfeldbahn Świnoujście Przytor (Regelspur): Ehemalige Regelspur südlich der Umladerampe
Militärfeldbahn Świnoujście Przytor (Regelspuranschluss): Die Trasse, auf der früher das Gleis bis zu einem Geschütz lag. Blick nach Süden.
(Foto: Peter Wilhelm, 1/2012)

Militärfeldbahn Świnoujście Przytor: Ehemaliges Umfahrgleis
Militärfeldbahn Świnoujście Przytor: Etwa 200 Meter südlich der Umladerampe befand sich ein mittlerweile abgebautes Umfahrgleis der Schmalspurbahn. Blick nach Süden.
(Foto: Peter Wilhelm, 1/2012)

Militärfeldbahn Świnoujście Przytor (km 0,2): Schienenverbindung
Militärfeldbahn Świnoujście Przytor (km 0,2): Schienenverbindung.
(Foto: Peter Wilhelm, 1/2012)

Militärfeldbahn Świnoujście Przytor (km 0,2): Ehemalige Weiche
Militärfeldbahn Świnoujście Przytor (km 0,2): Ehemalige Weiche. Blick nach Süden.
(Foto: Peter Wilhelm, 1/2012)

Militärfeldbahn Świnoujście Przytor (km 0,4): Kilometerstein
Militärfeldbahn Świnoujście Przytor (km 0,4): Kilometerstein. Blick nach Süden.
(Foto: Peter Wilhelm, 1/2012)

Militärfeldbahn Świnoujście Przytor: Einfahrt in Geschützbunker, Ostseite
Militärfeldbahn Świnoujście Przytor: In diesen Geschützbunker fuhr einst die Schmalspurbahn. Ostseite, Blick nach Westen.
(Foto: Peter Wilhelm, 1/2012)

Militärfeldbahn Świnoujście Przytor: Geschützbunker
Militärfeldbahn Świnoujście Przytor: Geschützbunker.
(Foto: Peter Wilhelm, 1/2012)

Militärfeldbahn Świnoujście Przytor: Einfahrt in Geschützbunker, Westseite
Militärfeldbahn Świnoujście Przytor: Ehemalige Einfahrt in Geschützbunker. Westseite, Blick nach Westen.
(Foto: Peter Wilhelm, 1/2012)

Militärfeldbahn Świnoujście Przytor: Einfahrt in Geschützbunker, Westseite
Militärfeldbahn Świnoujście Przytor: Ehemalige Einfahrt in Geschützbunker. Westseite, Blick nach Westen.
(Foto: Peter Wilhelm, 1/2012)

Militärfeldbahn Świnoujście Przytor: Einfahrt in Geschützbunker, Westseite
Militärfeldbahn Świnoujście Przytor: Ehemalige Einfahrt in Geschützbunker. Westseite, Blick nach Osten.
(Foto: Peter Wilhelm, 1/2012)

Militärfeldbahn Świnoujście Przytor (km 1,0): Kilometerstein
Militärfeldbahn Świnoujście Przytor (km 1,0): Kilometerstein.
(Foto: Peter Wilhelm, 1/2012)

Militärfeldbahn Świnoujście Przytor (km 1,05): Schwellenerneuerung
Militärfeldbahn Świnoujście Przytor (km 1,05): Schwellenerneuerung. Die Arbeiten scheinen bereits einige Zeit zu ruhen. Blick nach Westen.
(Foto: Peter Wilhelm, 1/2012)

Militärfeldbahn Świnoujście Przytor (km 1,1): Strecke
Militärfeldbahn Świnoujście Przytor (km 1,1): Strecke an einem Munitionsbunker, der früher durch ein Gleisdreieck angebunden war. Blick nach Westen.
(Foto: Peter Wilhelm, 1/2012)

Militärfeldbahn Świnoujście Przytor (km 1,1): Strecke
Militärfeldbahn Świnoujście Przytor (km 1,1): Hier zweigte der andere Schenkel des Gleisdreiecks zu dem Munitionsbunker ab. Blick nach Süden.
(Foto: Peter Wilhelm, 1/2012)

Militärfeldbahn Świnoujście Przytor: Munitionsbunker
Militärfeldbahn Świnoujście Przytor: Munitionsbunker.
(Foto: Peter Wilhelm, 1/2012)

Militärfeldbahn Świnoujście Przytor (km 1,3): Weiche zum Unterstand
Militärfeldbahn Świnoujście Przytor (km 1,3): Frisch ausgebaute Weiche zu einem Unterstand. Blick nach Norden.
(Foto: Peter Wilhelm, 1/2012)

Militärfeldbahn Świnoujście Przytor (km 1,3): Unterstand
Militärfeldbahn Świnoujście Przytor (km 1,3): Unterstand. Blick nach Süden.
(Foto: Peter Wilhelm, 1/2012)

Militärfeldbahn Świnoujście Przytor (km 1,4): Weiche zum Unterstand
Militärfeldbahn Świnoujście Przytor (km 1,4): Frisch ausgebaute Weiche zu einem Unterstand. Blick nach Süden.
(Foto: Peter Wilhelm, 1/2012)

Militärfeldbahn Świnoujście Przytor (km 1,5): Ehemalige Lokwerkstatt
Militärfeldbahn Świnoujście Przytor (km 1,5): Ehemalige Lokwerkstatt, die heute von Obdachlosen bewohnt wird. Blick nach Norden.
(Foto: Peter Wilhelm, 1/2012)

[ Zurück zur letzten Seite | Startseite ]